Yu Chengdong, CEO von Huawei, gab bekannt, dass die Mercedes S-Klasse das erste Auto der Marke sein wird, das Huawei Mobile Services (HMS) unterstützt. Dies ist eine große Annehmlichkeit für Fahrer und Passagiere der Flaggschiff-Limousine aus Stuttgart.

HMS-Benutzer können viele Anwendungen verwenden, die auf einem großen Display mit OLED-Technologie angezeigt werden. Mit den mobilen Diensten von Huawei können Sie auch Nachrichten lesen, Ihre Lieblingsmusik oder Podcasts anhören, Filme ansehen und Spiele spielen. Interessanterweise erfordern laufende Anwendungen keine Installation.

HMS for Car in der neuesten Mercedes-Limousine

Dieser Service funktioniert in der Cloud und umfasst unter anderem einen App Store, der in das Infotainmentsystem des Fahrzeugs integriert ist. Darüber hinaus ermöglicht es die Zusammenarbeit mit dem Sprachassistenten von Huawei. HMS ist nur in Limousinen erhältlich, die auf dem chinesischen Markt verkauft werden. Bisher wissen wir nicht, ob und wann mobile Dienste für europäische Autos angeboten werden.

Quelle: gizchina.com

Polnische Gruppe Smart Home von SmartMe

Polnische Gruppe Xiaomi von SmartMe

SmartMe-Aktionen

Verwandte Beiträge