Ich habe 4 Module zum Testen von Blebox erhalten, einem polnischen Unternehmen, das seit 5 Jahren auf dem Markt ist. SwitchBox wird der erste in meiner Bewertung sein. Ich lade Sie herzlich zum Text ein!

Switchbox v3 und andere

Bevor ich jedoch zur Sache komme, lohnt es sich, ein paar Worte über Blebox für diejenigen zu schreiben, die noch nichts davon gehört haben (falls es welche gibt). Blebox ist, was erwähnenswert ist, ein polnisches Unternehmen, das seit 2013 auf dem Markt ist. Sie begannen als Startup, entwickelten sich jedoch recht schnell und jetzt konkurrieren ihre Produkte mit chinesischen Produkten, z. B. Sonoff oder Bulgarian Shelly.  Der einzige Unterschied besteht darin, dass die gesamte Produktion in der Europäischen Union und hauptsächlich in Polen stattfindet. Wir haben die switchBox aus dem Ultrasmart Store bekommen und Sie können auch dort Kauf es.

Warum lohnt es sich, ihre Produkte auszuwählen? Wenn der lokale Patriotismus Sie nicht anspricht, sprechen Sie möglicherweise alle elektrischen Zertifikate an, über die das Gerät in der Europäischen Union verfügt. Oder vielleicht die Größe von Geräten, die einfach kleiner und einfacher in eine Dose zu legen sind. Es kann auch das Material sein, aus dem sie hergestellt sind. In den meisten Fällen haben wir anstelle von Kunststoff einen ziemlich harten, festen Verbundstoff. Vielleicht brauchen wir nicht einmal einen Router, um eine Verbindung zu Geräten herzustellen. In Polen kann es sich um eine 5-jährige Vor-Ort-Garantie handeln.

Blebox stellt auch Geräte her, die von anderen Herstellern schwer zu finden sind, wie z. B. einen Saunathermostat.

Egal welches dieser Argumente Sie überzeugen wird, ich habe mich entschlossen, 4 Geräte für Sie zu überprüfen und zu beschreiben. Heute der erste von ihnen - Switchbox.

switchBox v3 von Blebox

Maße. Da ich erwähnt habe, dass die Geräte klein sind, werden sie jetzt spezifisch sein: 39 x 47 x 23 mm. Sie passen sogar in eine normale Box, aber wenn wir zum Beispiel einen Treppenschalter anschließen und mehr Kabel vorhanden sind, lohnt es sich immer, eine tiefere Box zu geben. IMIch habe gerade inoffiziell herausgefunden, dass die blebox bald ein zweimal kleineres Ein / Aus-Modul starten wird.

Das Kommunikationssystem ist Standard 2,4 GHz WI-FI.

Das Modell, über das ich schreibe, hat eine Ausgabe, aber es gibt auch Modelle mit zwei Ausgaben. Was bekommen wir in der Box? Wenig. Modul und eine Karte mit einem QR-Code

Switchbox v3

Das Gerät selbst sieht bescheiden und ordentlich aus. Schwarzweiss-Entwurf und weißer Schriftzug. Es gibt auch eine Diode, die über den Betrieb des Geräts informiert.

Anschließen der SwitchBox an das Stromnetz

Ich habe das Modul verwendet, um die Beleuchtung im Schlafzimmer zu steuern. Meine andere Hälfte bestand darauf, dass unsere alten Schalter aus gebürstetem Aluminium bleiben mussten, damit sie nicht passierten Berührungsschalter.

elektrischer Schalter

Also brauchte ich etwas, um mich in der Dose zu verstecken. Beim Anschließen müssen wir uns daran erinnern, dass wir für diese Art von Modulen eine vollständige Stromversorgung benötigen, d. H. Den sogenannten Phasen- (L-Draht) und Neutralleiter (N) und natürlich den Draht, der zur Glühlampe führt. Wenn wir uns unser Modul ansehen, bemerken wir sofort eine gewisse Regelmäßigkeit. Auf der linken Seite befinden sich 2 Klemmenbuchsen mit Spannung, d. H. Das Netzkabel und der Ausgang zur Glühlampe. Auf der rechten Seite befinden sich der Neutralleiter und der Draht vom Schalter, der in unserem Fall den Neutralleiter trennt. Wir können es wie in der Abbildung unten verbinden.

Diagramm zum Anschließen einer Blebox

Für mich stimmen die Farben der Drähte nicht mit den Standards überein, aber dies liegt an der Verbindung der Glühbirne für die Installation an anderer Stelle und dem Treppenhausdiagramm, es sieht nur ein bisschen komplizierter aus.

Kabelschalter

Eine Anleitung zum Anschließen von Treppenschaltern finden Sie in einem separaten Beitrag.

Schaltkastensteuerung über die App

Nach dem Herunterladen der wBox-Anwendung müssen wir eine Verbindung zu dem von unserem Modul erstellten WLAN herstellen. Es ist ein Netzwerk namens switchBox - eine Identifikationsnummer. Ich habe switchBox-12521c008F. Führen Sie dann das Programm aus.

Wir können uns über Facebook oder ein Google-Konto beim Blebox-Konto anmelden oder ein Konto erstellen, indem wir eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Wenn wir den Switch nur lokal verwenden möchten, wird unser Switch im Steuerungsmenü auf direkten Geräten angezeigt. Wenn wir klicken, erscheint ein Schalter - er ist nur ein / aus. Wir werden auch eine Überraschung haben, wir können den Stromverbrauch und seine Kosten überprüfen, wenn wir nur die Kosten von 1 kWh festlegen.

switch_box_application

switchbox_application

Wenn wir uns die Einstellungen genauer ansehen, haben wir folgende Möglichkeiten:

  • Gerätename,
  • ob die Signaldiode eingeschaltet sein soll,
  • Wollen wir Fernzugriff (wenn wir über das Internet wollen, müssen wir ein Konto erstellen und das WIFI konfigurieren, das wir zu Hause haben),
  • ob die Energiemessung eingeschaltet werden soll, wie sich der Schalter nach einem Neustart (nach einem Stromausfall) verhalten soll,
  • Einstellen der Zeit, zu der das Licht automatisch eingeschaltet werden soll.

Die nächste Registerkarte enthält Aktionen. Sie sind verschiedene Statusauslöser auf dem Gerät oder in anderen Geräten. Solch ein einfacher Server, wenn wir nicht Home Assistant, openHub, Google Home oder einen anderen Servertyp verwenden. Wir wählen die Art der Aktion, z. B. den Status ändern, einschalten, ausschalten, für einige Zeit einschalten, ein anderes Gerät steuern oder die URL aufrufen und was ein Auslöser sein soll: Drücken der Taste kurz, lang, Statusänderung fallende Flanke (Signal aus), ansteigende Flanke (Signalaktivierung) oder allgemein bei Zustandsänderung.

Da ich einen Kippschalter und keine Glocke habe, habe ich ihn so eingestellt, dass er auf eine Änderung des Steigungszustands und der Art der Aktion zum Ändern des Zustands reagiert.

Dann können wir einstellen, mit welchem ​​WIFI-Netzwerk das Modul verbunden werden soll (hier vermisse ich die Option der statischen IP-Einstellung, es funktioniert nur mit DHCP).
Als nächstes können wir wählen, ob der switchBox-Zugangspunkt aktiv sein soll oder ob die Sichtbarkeit in unserem Heim-WIFI ausreichend ist. Wenn wir es aktiv lassen, lohnt es sich, ein Passwort festzulegen, mit dem wir uns verbinden.

Dann gibt es einen Zeitplan, in dem wir detailliert bestimmen können, an welchen Tagen, Stunden oder sogar abhängig vom Sonnenstand der Schalter reagieren soll.

Blebox-Zeitplan

Weitere Funktionen sind das Einstellen von Zeit, Zeitzone, Gerätestandort oder das Anschließen zusätzlicher Fernbedienungen und das Aktualisieren. Darüber hinaus können wir in der Anwendung Gerätegruppen, Automatisierung (Szenen) und das Erscheinungsbild unserer Anwendung festlegen.

Blebox-Integration mit Home Assistant

Home Assistant verfügt über eine automatische Blebox-Integration. Gehen Sie einfach zum Menü Konfiguration -> Integrationen und geben Sie nur die IP-Adresse des Geräts ein (in der Anwendung zu überprüfen).Blebox-Integration

 

Und fertig! Wir können Blebox jetzt über HA steuern. Leider ist nur die Entität aktivieren / deaktivieren verfügbar. Wir haben keine Einheit, die den Stromverbrauch kommuniziert.

encje_blebox

Wir können dies nur in der Originalanwendung überprüfen. Ich hoffe, dass Entwickler in einigen Versionen dies tun werden.

Warum Bleboxen so aussehen wie sie

Ich erwähnte eine ungewöhnliche Leistung. Das Gerät besteht anstelle der üblichen Form der "in einer Kunststoffbox geschlossenen Elektronik" aus einem speziellen, thermisch gehärteten Verbundwerkstoff. Eine Lösung, die selten in Verbrauchergeräten zu finden ist, aber in der Automobil- oder Verteidigungsindustrie beliebt ist.

Warum so? Dies ist auf eine ziemlich einzigartige Idee zur Erhöhung der Sicherheit zu Hause zurückzuführen. Das Gerät wurde anstelle eines gewöhnlichen Kunststoffgehäuses - wie die meisten auf dem Markt - mit einem speziellen elektroisolierenden Harz (mit 3000 V / mm Isolierung) versiegelt, das zusätzlich nicht brennbar ist.

Warum ist es wichtig? Selbst die beste Elektronik kann ausfallen. Das Internet ist voll von Fotos beliebter Produkte und sogar von Top-Smartphones und -Tablets, die Feuer gefangen haben oder explodiert sind. Die Hausautomationsindustrie vermeidet dieses Problem nicht - daher die Verwendung eines atypischen Gehäuses -, das sowohl das Haus als auch den Benutzer schützt und andererseits das elektronische System vor den nachteiligen Auswirkungen der Umgebung schützt, der es ausgesetzt ist - insbesondere in die Wände - Feuchtigkeit und Staub. Die Annahme ist, dass das Produkt ersetzt wird, wenn der Benutzer es möchte - und nicht - wenn es kaputt geht. Und der Schutz der Elektronik durch Kapselung - unter anderem verwendet in der Automobilindustrie oder bei medizinischen Geräten - verlängert die Haltbarkeit erheblich.

Summe

Switchbox hat mich definitiv angesprochen. Deshalb habe ich beschlossen, einige seiner Vorteile aufzulisten:

  • kleine Abmessungen,
  • Polnischer Produzent,
  • das Gerät ist nicht brennbar,
  • Mit dem angelegten Relais können Sie den Strom sicher auf 16 A umschalten (der Stoßstrom beträgt bis zu 80 A).
  • das Gerät hat Überspannungsschutz,
  • die Fähigkeit, Fernbedienungen und drahtlose Tasten zu steuern;
  • 5 Jahre Garantie,
  • einfache Verbindung,
  • Benutzerfreundlichkeit,
  • Reaktionsgeschwindigkeit,
  • kann auch ohne WIFI zu Hause verwendet werden,
  • Messung des Stromverbrauchs,
  • Integration direkt mit dem Home Assistant.

Und was fehlte in diesem Gerät? Feste IP-Einstellungen (mein Router verfügt nicht über die IP-Speicherfunktion für das Gerät und muss nach einem Stromausfall im Home Assistant erneut eingerichtet werden). Das zweite, was fehlt, sind Informationen über den Stromverbrauch des Home Assistant.

Wir haben die switchBox aus dem Ultrasmart Store bekommen und Sie können auch dort Kauf es.


Elektronik liegt dir im Blut! Krzysiek ist Redakteur und Designer bei SmartMe im Bereich Home Assistant. Er mag es oft, selbst Lösungen zu entwickeln und seine Leidenschaft für Smart Home zu entwickeln. In seiner Freizeit macht er gerne Fotos und wir veröffentlichen sie gerne 🙂

Polnische Gruppe Smart Home von SmartMe

Polnische Gruppe Xiaomi von SmartMe

SmartMe-Aktionen

Verwandte Beiträge

4 Gedanken zu "switchBox von Blebox, dem polnischen Lichtschaltmodul"

  1. Realistisch er schreibt:

    ZigBee-Protokoll und Gateway fehlen.
    Vielleicht gibt es Pläne, sich in diese Richtung zu entwickeln?

    1. SmartMe er schreibt:

      Ich weiß es nicht, aber ich werde versuchen es herauszufinden 🙂

    2. Krzysztof Surma er schreibt:

      Moim zdaniem przez wifi te urządzenia spełniają swoją funkcję. Zigbee sprawdza się tam gdzie bateria ma długo wytrzymywać, albo działać jako wzmacniacz sygnału. tu dzięki temu że mamy wifi nie potrzebujemy nic dodatkowego, więc na początek zabawy w smartdom idealnie. Standardów zigbee też jest kilka i jak na razie nie wszyscy producenci się dogadują i który standard wybrać ? a może tworzyć nową bramkę ?? myślę że dopóki nie ma jednego wspólnego protokołu w urządzeniach zasilanych sieciowo, wifi jest ok.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder, die sind abgeschlossen sein muss markiert * *

1 × 4 =